Dezember
Mo Di Mi Do Fr Sa So
49 30 01 02 03 04 05 06
50 07 08 09 10 11 12 13
51 14 15 16 17 18 19 20
52 21 22 23 24 25 26 27
53 28 29 30 31 01 02 03

Sport in Herzgruppen

Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems zählen zu den häufigsten Krankheiten in Deutschland. Wohnortnahe Herzgruppen können Betroffenen helfen. Sie sind ein wichtiger Bestandteil in der Rehabilitationskette für Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Für viele Teilnehmer/innen sind sie eine feste Größe in ihren Planungen - und ein Stück Lebensqualität. Sie finden in der Gemeinschaft Unterstützung bei der Krankheitsbewältigung, bei der Stabilisierung ihrer allgemeinen Leistungsfähigkeit und nicht zuletzt bei der Veränderung ihrer alltäglichen Lebensführung.

Das Konzept der Herzgruppen basiert auf einem ganzheitlichen Verständnis von Rehabilitation und Gesundheit. Sie werden von speziell qualifizierten Übungsleiterinnen und Übungsleitern betreut sowie von Ärztinnen und Ärzten mit Erfahrung im Rehabilitationssport.

Die gesetzlichen Krankenkassen erkennen Rehabilitationssport in Herzgruppen nach § 44 Abs. 1 Nr. 3 Sozialgesetzbuch IX als ergänzende Leistung zur medizinischen Rehabilitation an.

Termine:

Di17:00h - 18:30hDamen/HerrenBwZtr Krankenhaus
Di19:30h - 20:30hDamen/HerrenEV. Stift

Ein Einstieg in die Kurse ist jederzeit möglich.