21.06.2022

„Challenge Wratislavia“ in Breslau am zweiten Juni Wochenende


Foto: CTG

Die Florett- und Säbelfechter der CTG Koblenz sind am Morgen des 11.06. mit einem Bus in Richtung Polen gereist, um dort an dem internationalen Turnier für die Altersklassen U11 bis U15 teilzunehmen. Den Anfang machten am 11.06. die männlichen Florettfechter. Hier wurden nachfolgende Platzierungen erreicht:

Timothe Eltze (U15) belegte Platz 82, Manuel Mock (U15) Platz 107. Felix Thomaßin (U15) verletzte sich leider in der Vorrunde und musste aufgeben. In der Altersklasse U13 belegte sein Bruder, Justus Thomaßin den 92. Platz.

Am Sonntag durften dann auch endlich die Florettfechterinnen ihre Vorrunden fechten. Nele Mitnacht war die erste Starterin der CTG, sie startete in der Altersklasse U15 und schaffte es denkbar knapp leider nicht in die Runde der letzten 64 Fechterinnen und belegte den 68. Platz in der Gesamtwertung. Julia Hennerkes belegte in der Altersklasse U13 den 94. Platz und Marlene Pertermann Platz 75. Für Manuel, Julia und Marlene war dies das erste Turnier überhaupt und dafür haben Sie sich richtig gut geschlagen!

Am Montag, dem letzten Wettkampftag fanden die Wettkämpfe im Säbelfechten statt. Hier war die CTG Koblenz durch Marit Gutmann (U13), Sophie Bonet (U13), Nikolas Overländer (U11), Jona Ellebrecht (U15) und Jesko Steinberg (U13) vertreten. Nachfolgende Platzierungen wurden erreicht:

Jona Ellebrecht belegte Platz 70, Jesko Steinberg wurd 16., Sophie Bonet belegte Platz 28 und Marit Gutmann erreichte Platz 37.