04.05.2022

Patrik Schall gewinnt Bronzemedaille


Foto: Patrick Schall mit Trainer Vladimir Koscov

Der für die CTG Koblenz startende Säbelfechter Patrik Schall hat bei der Deutschen Meisterschaft der Altersklasse U13 einen hervorragenden dritten Platz belegt.  Im Achtelfinale besiegte er Alexander Thiel vom FC Göppingen und zog ins Halbfinale ein. Dort unterlag er denkbar knapp, Liu Dominic vom OFC Bonn, mit 10:9.

Die Fechterinnen und Fechter der Altersklasse U13 erzielten insgesamt gute Ergebnisse und so war Trainer Vladimir Koscov auch sehr zufrieden mit Leistungen seiner Nachwuchsfechterinnen und Fechter.

Die weiteren Platzierungen in den Einzelwettbewerben:

U13 Damen: Sofie Bonet (11), Marit Gutmann (19),

U13 Herren: Jesko Steinberg (12), Felix Reinhardt (34)

Beim Teamwettbewerb erreichte die Mannschaft der CTG Koblenz, bestehend aus Schall, Steinberg und Reinhardt, das Halbfinale und belegte einen guten vierten Platz.