Im Rahmen der Verleihung der Sportplakette des Bundespräsidenten an zwanzig rheinland-pfälzische Traditionsvereine überreichte Innenminister Ebling der Präsidentin des Sportbundes Rheinland, Monika Sauer, den Sport-Obelisken und bedankte sich bei der Rheinländerin für ihren Einsatz für den rheinland-pfälzischen Sport.

Ebling fasste es in seiner Laudatio treffend zusammen: „Mit Monika Sauer können wir eine herausragende Sportlerin in Rheinland-Pfalz ehren. Sie war über Jahrzehnte als Schiedsrichterin beim Kunstturnen unterwegs, selbst sportlich aktiv und ist schon über 30 Jahre Vorsitzende bei ihrem Verein. Als Präsidentin des Sportbundes Rheinland ist sie für den Sport in ganz Rheinland-Pfalz prägend. Diese außergewöhnliche Leistung verdient auch einen außergewöhnlichen Preis!“

Monika Sauer engagiert sich bereits seit mehr als 50 Jahren ehrenamtlich im Sport und war unter anderem bis 1982 Bundeskampfrichterin im Kunstturnen. Seit 1991 ist sie 1. Vorsitzende bei der Coblenzer Turngesellschaft (CTG). Im Jahr 1998 wurde Sauer in das Präsidium des Sportbundes Rheinland berufen und wurde 2016 dessen Präsidentin. Damit ist sie die erste Frau in dieser Position. Ebenfalls seit 2016 ist sie Vizepräsidentin des Landessportbundes Rheinland-Pfalz. Während ihrer Zeit beim LSB setzte sie sich insbesondere für die Integration im Sport ein. Im Jahr 2000 wurde Monika Sauer mit der Ehrennadel in Gold des Sportbundes Rheinland ausgezeichnet. 2003 erhielt sie die Sportplakette des Landes Rheinland-Pfalz. 2014 wurde sie für ihre Verdienste im Sport mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt.

Seit 1997 werden mit dem Sport-Obelisken sowohl herausragende Leistungen von Sportlerinnen und Sportlern mit Vorbildfunktion gewürdigt, als auch das Engagement von Menschen, die sich über viele Jahre ehrenamtlich in besonderem Maße für den Sport in Rheinland-Pfalz eingesetzt haben. Der Sport-Obelisk ist die höchste Auszeichnung im rheinland-pfälzischen Sport und wird pro Jahr an fünf Preisträgerinnen und Preisträger vergeben.

Monika Sauer und Innenminister Elbing

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner